Neue schwere Sicherheitslücke für Internet Explorer und Windows

Wir haben euch gewarnt: Wer immer noch mit dem Microsoft Internet Explorer auf einem PC mit Microsoft Windows unterwegs ist, wird mit neuen Problemen konfrontiert. Wie der Security-Experte Jorge Luis Alvarez Medina erklärt, sind hier Programmierfehler vorhanden, die in Kombination das Auslesen der gesamten C:-Festplatte eines Internetnutzers ermöglichen, sobald dieser auf einen unverdächtig aussehenden, aber präparierten Link klickt.

Medina hat Microsoft über das Problem informiert; der Konzern stellt sich allerdings auf den Standpunkt, dass Datendiebstähle auf dem beschriebenen Weg bisher nicht bekannt geworden seien.

Medina führt weiter aus, dass sich das Sicherheitsproblem nicht durch einen einfachen Patch beheben lässt, sondern in der Grundstruktur von Windows festgeschrieben ist. Wer also auf Sicherheit seiner Daten besonderen Wert legt, greift zu Computern mit Linux oder Apple OS X Betriebssystemen.

(fritz)

(via theregister)

Dieser Beitrag wurde unter 11tech abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neue schwere Sicherheitslücke für Internet Explorer und Windows

  1. Pingback: Weblinks vom 31.01.2010 | Google, Twitter, Youtube, Internet | sohneinesschwaben.de

  2. burtontrail schreibt:

    IE ist auch nur so beliebt weil es schon vorinstalliert ist und viele zu Faul dazu sind es zu deinstallieren oder sie können es nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s