Samsung bringt erstes Handy mit Android 2.1

Mit dem Modell SHW-M100S wollen die Südkoreaner kräftig punkten. Allerdings ist deren erstes Android-2.1-Smartphone noch nicht bei uns angekommen.

800-MHz-Prozessor, 3,7-Zoll Touchscreen-Display in stromsparender AMOLED-Technik, WiFi, GPS, DivX-Playback, T-DMB und eine 5-Megapixel-Kamera mit HD-Videomodus (720p) bilden eine ordentliche Grundlage für Android. Hinzu kommt eine frische Version der TouchWiz-Bedienoberfläche. Die Softwareausstattung soll ziemlich reichhaltig ausfallen. Wieviel der Verbraucher dafür wird zahlen müssen, verriet Samsung bislang nicht. In Südkorea wird das M100S ab Anfang März von SK Telecom angeboten. Wann es den Weg nach Europa findet, ist noch unklar.
[Ralf]

[Unwired]

Bada: So sieht’s aus (vielleicht)

Samsung lässt mit 14,2MP knipsen

Samsung kommt mit All-in-one-PC

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s