ATI Radeon HD 5450 Graphics: Entertainment, weniger Gaming

Das wird Nvidia nicht gefallen: AMD rundet sein Angebot an Grafikkarten der aktuellen Generation auch nach unten ab: Die Radeon HD 5450 ist ab sofort für 40 bis 50 Euro zu haben.

Mit der sehr kompakten und strom-genügsamen Grafikkarte bekommt man Unterstützung für DirectX11 und 3 Monitore. Und kann trotzdem noch World Of Warcraft in 1280×1080 mit niedrigen Details spielen. Wenn man das möchte.

In erster Linie richtet sich die Karte aber nicht an Gamer, sondern an Besitzer eines PC ohne Onboard-Grafik; sehr viel kräftiger als etwa eine ATI 3200/780 Onboard-Grafik ist die 5450 auch nicht.

(fritz) (via electronista)

Dieser Beitrag wurde unter computer, entertain abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s