Frisches Gerücht um das Nokia N98

Nach Jahren des Herumgeeiers wollen die Finnen ihr ominöses Smartphone nun doch auf den Markt bringen.

Fotos und Hinweise auf den baldigen Marktstart des Nokia N98 tauchten in Frankreich auf.
Demnach hat das übergroße Handy eine volle Tastatur (QWERTY), ein verstellbares Touchscreen-Display sowie 32 GByte internen Speicher. Es laufe natürlich unter Symbian und soll noch deutlich vor Weihnachten für den vertragsfreien Preis von 450 Euro zu haben sein. [Ralf]

[Unwired View]

Dieser Beitrag wurde unter gerüchte, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s