Was auf die Ohren für die Harten

Für die harten Männer und Frauen, die unter körperlichem Einsatz und widrigen Umständen an der freien Luft arbeiten, gibt es Mäuse und Tastaturen – weshalb also nicht auch einen speziellen MP3-Player?

Einen, der was abkann, und sich gut macht am Werkzeuggürtel. Einen wie den Allplay Job Site Music Player.

Und was der nicht alles kann: Speicherplatz für 500 Songs! 72 Stunden Betriebszeit! Und das Zubehör: Datenübertragungskabel! Armband! Ohrhörer!

Alles für nur 59,97 Dollar. Zu bemängeln wäre da nur zweierlei: Er ist nicht vorabbestückt mit einer Kollektion der größten Werke von Aerosmith, Bon Jovi etc. und er hat kein Display, um sich ggf. in einer der wenigen Pausen, die man auf dem Bau hat, Nacktbilder ansehen zu können. Aber das kommt ja vielleicht mit der nächsten Version. [dieter]

[via Red Ferret]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Was auf die Ohren für die Harten

  1. Chrischi schreibt:

    What *weglach* Ryobi bastelt mp3-Player xD?! Ich dachte, die stellen Offsetdruckmaschinen her..?!

  2. Jonas Wilms schreibt:

    Tun sie ja auch, dieses Schmuckstück ist wohl eher von Techtronic Industries entwickelt und gefertigt worden. Mit Akkus kennen die sich ja aus, aber 2GB Speicher für einen 60$ MP3 Player…

  3. bernd schreibt:

    besonders klasse: mit laut vibrierenden stöpseln im ohr brauch man die nervigen warnrufe der kollegen nicht mehr ertragen…

  4. Pingback: Baustellenmusik für alle! « 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s