Sexualerziehung mit Sperma-Kanone

„Ah, Japan!“ wird sich nun sich wieder die/der eine oder andere angesichts der Überschrift denken und sich genüsslich zurücklehnen – aber mitnichten.

Unser aktuelles Fundstück aus dem Geschlechterleben kommt aus London, aber nicht dem mit warmen Bier, sondern dem in Ontario, Kanada. Und dass lange Winter seltsam machen können, erleben wir ja gerade am eigenen Leib – was passiert, wenn die kalte Jahreszeit immer so ist, zeigt das Videospiel „Adventures in Sex City„.

Das wiederum stammt von der offiziellen Gesundheitsbehörde der Stadt, die es sich zwar bestimmt nicht selbst ausgedacht, es aber  bezahlt und für die Öffentlichkeit freigegeben hat.

Und so treffen nun Captain Condom (ein Wissenschaftler, der nach einem Laborunfall „halb Mensch, halb Kondom“ ist), PowerPap (eine „sexuell aktive Frau, die sich regelmäßig testen lässt“), Willy the Kid (nur 1,20 Meter groß, aber der Beweis, dass „Größe nicht zählt“) und Wonder Vag (die bis zur Hochzeit Jungfaru bleiben will) auf einen Schurken, bei dem der eine Arm eine verdächtige Penis-Ähnlichkeit aufweist (die Figur heißt dann auch noch „Sperminator“), und wer sich nicht Dank richtiger Antworten mit einem Schutzschild zu wehren weiß, steht ruckzuck im Sperma-Regen.

Tja, und falls bei Euch an diesem Freitag schon alles getan ist und der Chef nicht hinguckt …. [dieter]

[via Fleshbot NSFW!]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, entertain, intertubes abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sexualerziehung mit Sperma-Kanone

  1. xyz schreibt:

    omg, wer hat den denen ins hirn geschi**en?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s