iPhone, als Kassette verkleidet

Echter, unverfälschter Retro-Chic: Auf Etsy gibt es (zur Zeit nicht, da ausverkauft, klar) iPhone-Taschen im Kompaktkassetten-Stil. 8,3 cm x 12,7 cm, nimmt auch andere Gadgets auf. Was ist das nur mit diesen Kassetten? So toll klangen die ja auch nicht, und richtig platzsparend waren sie ebenfalls nie.

Es muss die tolle Haptik sein, das angenehme halbharte, warme Plastik… nein: Sie sind deswegen so toll (und nicht totzukriegen), weil man darauf Musik aufnehmen kann. Hä? Das kann man doch auch mit SD-Karten, Festplatten, notfalls auch CDRs?

Ja, aber Tapes sind analog, garantiert kopierschutzfrei und stammen überhaupt aus einer Zeit, als „music“ noch kein schmutziges Wort war, in der man nicht als Krimineller beschimpft wurde, wenn man sich von seinen Kumpels Platten borgte, um daraus ein Mixtape für seine neue Flamme aufzunehmen. Anders als heute.

Ich hoffe, die Heile-Welt-Musik-Taschen für moderne Gadgets sind bald wieder lieferbar.

(fritz)

(etsy)

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s