Deine Maus: Ein Hai

Auch wenn es die eine oder andere Ausnahme gibt: In der Regel sind Mäuse langweilig. Das hat sich wohl auch das Designer-Duo Alireza Haji/Mahbod Ashraf gesagt und ein Konzept namens Shark erdacht.

Außer der auffälligen Form haben die Designer als Besonderheit noch zu bieten, dass sowohl durch die Verwendung von recycelbaren Materialien als auch durch den Verzicht auf alle überflüssigen Teile Shark besonders umweltfreundlich sein soll.

Die minimalistische Gestaltung sorge außerdem dafür, dass die Maus nur den allernotwendigsten Bodenkontakt habe und es sich dadurch wesentlich besser mit ihr arbeiten ließe. [dieter]

[via Yanko]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Deine Maus: Ein Hai

  1. As Wicked schreibt:

    Sieht ja im Rendering ganz nett aus, aber wo sind Batterie, Sensor, Sender und Elektronik untergebracht?

  2. Susi schreibt:

    Jo, sieht wirklich toll aus. Aber ist es auch angenehm die Hand längere Zeit auf einer Kante liegen zu haben? Auch wenn diese abgerundet ist.

  3. Pingback: Minimal-Maus « 11tech

  4. Pingback: Maus: Brando macht’s nicht unter 4D « 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s