Kann man HD-Fernsehen aufnehmen?

Und wenn ja, wie? Nachdem es mittlerweile in Deutschland Privatsender mit HD-Angebot via Satellit zu sehen gibt, fragen die HD-Fernsehzuschauer auch nach Aufzeichnungsmöglichkeiten: Kann ich den Film aufnehmen und später anschauen oder auf DVD/BluRay brennen?

Dazu gibt es jetzt vom HD-Satellitenanbieter HD Plus klärende Worte zu den hochaufgelösten Versionen von RTL HD, SAT.1 HD, ProSieben HD, VOX HD und kabel eins HD. Grundsätzlich benötigt man zum Empfang einen HD+ Receiver oder eine HD+ Karte. Aufzeichnen und später anschauen geht bei allen HD+ Geräten, vorausgesetzt, sie haben eine integrierte Festplatte. Herkömmliche PAL-Sendungen werden in keiner Weise beinträchtigt, aber HD+ unterliegt einigen Einschränkungen: Man kann weder „vorspulen“, also die lästigen Werbeblöcke überspringen, und die Filme auch nicht auf DVD/BluRay brennen, weil der integrierte Kopierschutz in Zusammenarbeit mit der Hardware das verhindert. Speichern auf externe Festplatten funktioniert nur, wenn dort die Kopierschutzinformationen mit abgelegt werden.

Aber angesichts der grossen Masse an Fernsehzuschauern ist es nur eine Frage von Wochen, bis irgendwelche „Computerspezialisten“ hierfür einen „Workaround“ finden.

(fritz) (via hd-plus)

http://hd-plus.de/

Dieser Beitrag wurde unter entertain abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Kann man HD-Fernsehen aufnehmen?

  1. Seher schreibt:

    Die Wochen sind schon seit Monaten gezählt, um den letzten Satz aufzugreifen.
    Für diverse Linux-Receiver (z.B. Dreambox) gibt es einen „Workaround“, nennt sich OScam und hebt alle genannten Beschränkungen (z.B. kein Umschalten möglich bei Werbeeinblendungen) auf und bietet dazu noch die Möglichkeit HD+ auf mehreren Geräten mit einer Karte zu schauen (sharen).
    Ob RTL und Co. diesen Aufwand wert sind…
    http://hdtv-praxis.de/modules.php?op=modload&name=PagEd&file=index&topic_id=49&page_id=611

  2. Jan schreibt:

    Allein das Umschalten bei Werbung zu unterbinden, is ne dermaßen dreiste Unverschämtheit… Dafür gehören die Sender, die das beschlossen haben… ich hätt fast gesagt niedergebrannt…

    Mal sehen, wann der erste klagt, das beschneidet doch die freie Wahl. Unglaublich…

  3. 0ffh schreibt:

    Jan: Die beste Wahl wäre wohl den Mist gar nicht erst zu kaufen…

  4. Jan schreibt:

    Werd ich auch nicht tun. Wenn man sich aber wehrt und sich ne „gehackte“ Version kauft, die einem das Vorspulen (also die willkürlich Tyrranei 🙂 ermöglicht, isses verboten…

    Mal sehen ob Sky sowas auch eines Tages versucht…

  5. DJGummikuh schreibt:

    Lest euch mal die Kopierschutzmaßnahmen bei HD und BR durch. ab 2012 glaube ich geht da gar nix mehr. Und das WISSEN alle… ich WETTE mit euch, das 2012 die Politiker dann auf einmal populistisch aktiv werden…. So wie jetzt mit dem Benzinpreis *rofl*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s