All-In-One mit dickerem Fuss

Gigabyte, japanischer Hersteller von Halbleiterprodukten bringt ein Update seines M1305 Booktop Barebones. Der Mini-Computer auf der Basis eines IPX-Mainboards bildet hier den Standfuss des Monitors; der Bildschirm wird also dazu kombiniert. Der Nachfolger GZ-SPIM31-P0B kommt mit kompakterem Gehäuse und stärkerem Netzteil. Ob sich das Design mit Hardware im Fuss statt auf der Bildschirmrückseite durchsetzten wird, lässt sich allerdings kaum beurteilen. Tendenziell …eher nicht.

(fritz) (via akihabaranews)

Dieser Beitrag wurde unter computer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s