Ab 140 Euro: Simmbook für Unternehmen

Spannend: Aus der Zusammenarbeit von IBM, Canonical und Simmtronic entstand das neue Simmbook mit Vollausstattung für gewerbliche Nutzer, vor allem in Entwicklungsländern.

Das Netbook mit üblicher Atom-Bestückung läuft mit Linux, und zwar Ubuntu Netbook Remix und enthält den IBM Client for Smart Work, eine Anwendungs-Suite, die von IBM und Canonical gemeinsam entwickelt wurde. Damit soll alles Nötige auch für den Unternehmenseinsatz abgedeckt sein.

Bei dem Preis und mit so aktiven Vertriebspartnern dahinter könnte das Simmbook eine echte Chance haben.

(fritz)

(via ibm)

Dieser Beitrag wurde unter computer, it news, unterwegs abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s