Flip: Neues Modell im Anflug

Mit der Flip hat Cisco (obwohl Neuling in der Welt der Alltagskonsumenten) ja eien mehr als brauchbare, billige Digital-Videokamera ins Rennen geschickt, mit der noch jeder Trottel (z.B. ich) brauchbare Bewegtbilder produzieren kann, und weshalb sollte man dann aufhören, wo es doch gerade so schön ist.

Und deshalb wird offenbar gerade ein neues Modell namens Flip Slide HD auf den Weg gebracht.

Die technischen Details sind noch denkbar dürftig: Aufgenommen wird in H.264, der Speicher wurde auf 16GB aufgerüstet, und auf der Rückseite gibt es ein deutlich größeres Slide-Display.

Bleibt natürlich die Frage nach dem Preis, +über den nur spekuliert werden kann: Bisher kamen die Flips zum Preis von 199 Dollar frisch auf den US-Markt … [dieter]

[via Dvice]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika, gerüchte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s