Endlich wieder Führung: David Hasselhoff sagt, wo’s langgeht!

Natürlich mag es nicht ungefährlich sein, sich Fahranweisungen von einem Mann geben zu lassen, der Mauern einfach niederreisst statt ihnen aus dem Weg zu gehen, aber wer (wie man es ja eigentlich immer tun sollte) berücksichtigt, dass das, was aus dem Navi-Lautsprecher tönt, nicht der Weisheit letzter Schluss ist und keinesfalls den Blick auf die tatsächliche Verkehrslage ersetzt, kann sich The Hoff auf sein System laden.

Die Stimme des Mannes, der größer ist als Gorbatschow und Ronald Reagan zusammen (aber immerhin noch nicht so dick wie Helmut Kohl), weil er uns nach eigenem Geständnis die ganze Sache mit der Deutschen Einheit eingebrockt hat, lässt sich für lächerliche 6,95 Dollar auf Garmin- und TomTom-Geräte laden. [dieter]

[via Technabob, wo man auch das überaus reizende Foto ausgegraben hat]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Endlich wieder Führung: David Hasselhoff sagt, wo’s langgeht!

  1. Chrischi schreibt:

    Ein Bild mit Pedobear wäre noch cooler 😉 Aber Charpeys gehen auch ^^

  2. As Wicked schreibt:

    Gibt es auch die Stimme von K.I.T.T.? DAS wäre doch mal was, wenn man beim Einsteigen schon nett mit „Hallo …“ begrüßt wird.

  3. Pingback: Darth Vader weist die Richtung « 11tech

  4. Pingback: TomTom rekrutiert Homer Simpson | 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s