Bosch-Sound für die Baustelle

Bosch hatte ich bislang nicht so auf dem Zettel, wenn es um Audio-Geräte gibt, aber da musikhörende Bauarbeiter ja offenbar eine neue Zielgruppe sind, hat man sich wahrscheinlich im schönen Schwabenland gedacht, warum man nicht mal die Bekanntheit der Marke im Baugewerbe für etwa ganz anderes nutzen sollte.

Das Produkt dieser Überlegungen ist die Boombox Bosch Power Box 360.

Das  Gehäuse des Geräts ist aus Aluminium und Gummi; im betreib als iPod-Dockingstation verschwindet der Player in einem besonders geschützten Fach.

Ansonsten kann man Musik, die über einen 360-Grad-Lautsprecher zu hören ist,  auch von einer SD-Karte holen (MP3 und WMA werden unterstützt). Ein USB-Port versorgt externe Geräte wie Handys mit Strom; außerdem ist auch noch ein Ladegerät für Akku-Batterien integriert, das gleichzeitig die Boom Box versorgt.

Und damit man nicht  jedes Mal vom Gerüst runterklettern muss, wenn wieder Bon Jovi plärrt, ist auch noch eine Fernbedienung dabei.

Auf der deutschen Bosch-Site ist leider nichts zu finden; in den USA soll sie je nach Ausstattung zwischen 200 und 250 Dollar kosten. [dieter]

[via Uncrate]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, entertain abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Bosch-Sound für die Baustelle

  1. knallbonbon schreibt:

    TsTsTs aber auch. . . ihr achso hilflosen wiesel ihr (man muss nur wissen wo man suchen muss)!!!:

    http://www.bosch-pt.de/boptocs2-de/Handwerk-Industrie/Werkzeuge/DE/de/gw/Radiolader/101315/GML+24+V-CD/11752/index.htm

    im übrigen hat BOSCH diesen guten ruf – was die „Blaue Werkzeug Serie“ („die“ serie für industrie und handwerk) angeht – absolut ZURECHT. diese werkzeuge und geräte sind zwar vom reinen anschaffungspreis her „relativ“ teuer, aber es lohnt sich in BOSCH profi-ausrüstung zu investieren (auch im reinen heimwerkerbereich) sind diese werkzeuge und geräte absolut zuverlässig, präzise und fast so gut wie unverwüstlich.

    und selbst wenn mal was kaputt gehen sollte gibt es selbst nach jahrzehnten noch originalersatzteile für viele maschinen.

    diese werkzeuge kann man tatsächlich (und nicht nur sprichwörtlich) vererben. ich selbst habe von meinem großvater eine ganze reihe bosch-werkzeuge und geräte aus den jahren 1965 bis 70 (flex, schlagbohrer, metalbohrmaschine, schweißgerät, kompressor (+ werkzeug) sowie fahrzeugladegerät für LKW/PKW/2Räder und Landmaschinen) die bis 1994 betrieblich im einsatz waren (also fast täglich benutzt wurden) und sie funktionieren heute noch – u.a. für meine heimwerker-tätigkeiten – absolut einwandfrei!

    nur die flex brauchte vor ca. 8 jahren mal ein ersatzteil, was aber kein problem war.

    wer billig kauft – kauft im laufe seines lebens idR. 10 mal.

    lieber 3x solange sparen und dann was gescheites anschaffen als billig kaufen und darauf dann immer und immer und immer wieder aufs neue!

    UND JA!!! dies ist unbezahlte werbung eines vielfach überzeugten und langjährigen kunden (fanboys) der firma BOSCH!

  2. knallbonbon schreibt:

    nachtrag.

    da ich auch über die AMI-BOSCH-SEITE explizit rein gar nichts über die „Power Box 360“ herausfinden kann gehe ich mal schwer davon aus das es sich bei diesem gerät um ein FAKE handelt dessen hersteller sich einfach den firmennamen BOSCH drauf-gepappt hat – ODER – es sich im günstigsten fall um ein geleaktes foto eines zukünftigen nachfolgermodells handelt!

    DENN auch dort drüben haben sie im wesentlichem nur das gleiche gerät wie hier im angebot (ausschließlich nur die voll-variante) – nur heißt die box dort

    „Power Box™ ADVANCED Jobsite AM/FM Stereo with CD and Remote Model PB10-CD“

    und es gibt lediglich noch als separates zubehör zu kaufen den

    „Power Box™ Dock for iPod Model PBA100D“.

    das wars dann aber schon.

    bis auf das „DIE BOX“ echt nicht schlecht ist (habe oben vergessen zu erwähnen das ich sie mir vor ungefähr 3 jahren gekauft habe). natürlich ist sie kein KLANGWUNDER aber sie liefert einen knackig-sauberen sound für die „disco-baustelle“ ab. für werkstatt und baustelle (und fürs richtfest ebenfalls völlig ausrechnend) auf alle fälle absolut optimal. da dürfen dann auch mal ein paar bretter drauf-fallen. alles kein problem.

  3. Pingback: Bosch Radiolader: Boombox vom Werkzeugfachmann | Shoppingblog von t-online.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s