Doctor Who macht’s gratis

Doctor Who ist mindestens so britisch wie Fish’n’Chips, aber deutlich verwirrender: Bis heute habe ich es nicht geschafft, die Storyline wirklich zu kapieren, und das einzige, das mich tröstet, ist, dass selbst gestandene Briten sich verhaspeln, wenn sie das ganze Konstrukt aus Außerirdischen und Zeitmaschinen erklären sollen.

Vielleicht aber wird ja alles spielerisch klarer – die BBC als Produzentin der Serie verspricht zum 5. Juni ein Doctor Who-Gratis-Spiel als Download, dem weitere folgen sollen.

Echte High-End-Grafik und so darf man zwar wohl nicht erwarten, wenn man sich den Trailer so anschaut, aber irgendwie kommt’s  beim guten Doktor darauf ja auch nicht wirklich an. Wer per britischer Telefonzelle durch die Zeit geschickt wird, darf auch als Game-Figur ein bißchen antiquiert aussehen, finde ich.

Fehlt eigentlich nur noch ein Soundtrack von KLF und Dalek I Love You, und die Retro-Chose wär perfekt. [dieter]

[via OhGizmo!]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, entertain abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s