Intel: Atom bald mit Unterstützung für DDR3-Speicher und Dual-Core?

Da tut sich was: In Taiwan will man schon Genaues über die nächsten Atom-Prozessoren wissen, die Intel ins Feld schicken wird.

Schwerpunkt sind dabei die Unterstützung von DDR-RAM und Dual-Core-Prozessoren.

In die erste Kategorie fallen die Modelle N455 und N475 mit denen „demnächst“ zu rechnen ist.

Quasi auf dem Fuße (im Juni nämlich) folgen neue Prozessoren der Dual-Core-N500-Baureihe; gleichzeitig will Intel dann seine Pläne für die Plattform für Netbooks der dritten Generation vorstellen.

Asustek arbeitet angeblich bereits an einem Atom N550-Netbook, das im dritten Quartal für umgerechnet rund 425 Euro auf den Markt kommen soll.

Sieht also ganz so aus, als glaube Intel unverdrossen ans Netbook – ganz egal, wie viele Tablets es auch geben mag …

[dieter]

[via DigiTimes]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, computer, elektronika, it news abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s