Tablet-PCs: Jetzt auch noch von Cisco?

Cisco  hat sich zwar Zeit gelassen mit dem Einstieg in den Massenmarkt, dann aber mit der Flip-Kamera gleich einen beachtlichen Erfolg erzielt.

Ganz abwegig scheinen daher die Gerüchte nicht zu sein, die besagen, dass auch bei Cisco an einem Tablet-Rechner gewerkelt wird.

De allerdings soll sich gar nicht erst auf Marktscharmützel mit der Konkurrenz einlassen, sondern ein spezielles Segment bedienen. Auf Business-Kommunikation soll der noch namenlose Rechner getrimmt werden, von dem immerhin schon bekannt ist, dass es sich um einen 7-Zöller mit Android als OS handeln dürfte.

Der Rest der (vermuteten) Specs lässt erkennen, wie der Rechner verwendet werden soll: auf den Nutzer gerichtete Kamera, zwei Mikrophone mit Geräuschunterdrückung, Unterstützung für VPN-Zugang und WebEx.

Das könnte vielleicht wirklich Sinn machen, allerdings vor allem für Leute, die ihren TabletPC zum Arbeiten einsetzen wollen und nicht zur Unterhaltung. [dieter]

[via Übergizmo]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika, gerüchte, it news abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s