Eee Keyboard: Der Rechner in der Tastatur

Nachdem es langsam so aussah, als sei das Eee Keyboard zum Schicksal der Vaporware verdammt, sind nun doch endlich Specs für das Gerät aufgetaucht.

Zur Erinnerung: In der Tastatur soll ein Netbook-ähnlicher Rechner stecken, der samt Klein-Touchscreen vor allem im Bereich Multimedia/Entertainment zum Einsatz kommen soll.

Für diesen Job hat Asus ihn mit einem Intel Atom N270 und einem 945GE-Chipset ausgerüstet und 1GB in den Arbeitsspeicher gepackt; als Festplatten werden SSDs mit wahlweise 16GB oder 32GB angeboten.

Der Akku soll vier Stunden Betriebszeit bieten; an Anschlüssen werden zwei Mal USB, ein Mal HDMI, VGA, Gigabit LAN und Kopfhörer- und Mikrophon-Buchsen geboten.

Kosten soll die Tastatur 599 Dollar – man sollte also schon eine ziemlich genaue Vorstellung davon haben, was man damit anfangen will. [dieter]

[via CrunchGear]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, computer, elektronika abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Eee Keyboard: Der Rechner in der Tastatur

  1. [pq] schreibt:

    ich hab nicht die geringste Ahnung was ich damit anfangen soll im täglichen Gebrauch

    aber ich will das Ding!!!

    die hat n Akku!!

    was mir nur wieder auf den Geist geht warum Asus all seine schönen Geräte mit Windows verkrüppelt muss und somit unbrauchbar macht

    es wird doch wieder der absolute Schmerz da ein brauchbares OS drauf zuspielen

    auf dem ETP1602 is das echt eine Kunst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s