3D: Sanyo hält sich nicht lange auf

Warum sich mit 3D-Bildschirmen quälen, wenn man diesen Entwicklungsschritt auch überspringen und direkt zur Produktion von 3D-Projektoren überghen kann?

Diese Abkürzung nimmt jedenfalls Sanyo und kündigt mit dem PDG-DWL2500J einen Bildwerfer an, der nicht nur einen REkord in Sachen „kürzester benötigter Abstand“ halten soll, sondern der auch „3D-ready“ ist.

Einen Design-Preis dürfte er andererseits allerdings nicht erwarten, soll aber auch nur halb so groß sein wie sein konventiomnelles  Vorgängermodell.

Beim Preis hält Sanyo sich bedeckt;  sehen wird man das Gerät erstmals bei der InfoComm in Las Vegas im nächsten Monat – die Markteinführung soll dann bereits im Juli sein. [dieter]

[via New Launches]

anyo has just announced their PDG-DWL2500J 3D projector that is capable of providing users with the world’s shortest projection distance, and can be set up vertically or horizontally for enjoying “large images projected from right on the wall.“ This is an upgrade to an older model and so it’s also undergone a slight cosmetic change as well and lost a little bulk. So while the other big companies are ‘focused’ on 3D TV’s these guys are jumping right ahead to projection. These products will be exhibited at InfoComm 2010 in Las Vegas, USA, from June 9 to 11, 2010.

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s