USB 3.0 kommt zu Kartenlesern

Die Einführung von USB 3.0 klappt bei Peripheriegeräten ziemlich flink: Zwar kann Pretec mit dem P240 derzeit noch das Etikett „Erster! Erster! Erster!“ im Sektor USB 3.0-Kartenleser für sich reklamieren, aber die Konkurrenz dürfte dem Hersteller dicht auf den Fersen sein.

Der P240 USB 3.0 High-speed Multi-Card Reader, wie er in voller Schönheit heißt, übertägt mis bis zu 5Gb/s von der Speicherkarte auf den Rechner, beherrscht neben den üblichen Formaten wie SD und CF auch SDXC; die Massenproduktion beginnt im August, so dass man in absehbarer Zeit damit rechnen darf, USB 3.0-Kartenleser im Handel zu finden.

Und um den Preis muss man sich wahrscheinlich auch keine allzu großen Sorgen machen … [dieter]

[via SlashGear]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s