AMD Fusion-Hybrid-Prozessoren: Hier sind sie

Nach jahrelangem Dahinvegetieren in der Silizium-Gerüchteküche wird Fusion Realität. Bis man das kaufen kann, werden wohl noch einige Monate (oder ein ganzes Jahr) vergehen, aber den Prototypen des Accelerated Processing Units (APU) konnte Rick Bergman, Senior Vice President and General Manager der AMD Products Group, schon jetzt auf der Computex zeigen.

Mit dem APU, einer Verbindung von CPU und GPU auf einem Stück Silizium, könnte ein neues Zeitalter der PC-Hardware anbrechen. Hauptkonkurrent Intel versucht derzeit etwas ähnliches mit seinem Atom-Netbook-Prozessoren, Nvidia bringt System-On-A-Chip-Hardware mit schneller Grafik und sparsamen ARM-Prozessoren, aber nur AMD verfügt gleichzeitig über leistungsstarke x86-Chips (Phenom, Athlon, Opteron) und die derzeit führenden ATI-Grafikchips. Die Kombination von beidem könnte PCs noch mal eine Dimension besser und billiger machen, und heute war Fusion zum ersten Mal zu sehen.

Wer dabei war, kann später mal seinen Enkeln davon erzählen.

(fritz) (via venturebeat)

Dieser Beitrag wurde unter computer, zukunft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu AMD Fusion-Hybrid-Prozessoren: Hier sind sie

  1. knallbonbon schreibt:

    wenn AMD dieses mal richtig klotzt und nicht kleckert – und (sagen wir) in einem jahr eine APU präsentiert die fehlerlos funktioniert UND richtig FETT dimensioniert ist, sprich gleich mit 4 x 4 prozessoren aufwartet und nicht erst wieder mit klein-kein anfängt (so wie es gerade in dieser branche meistens üblich ist) . . .

    . . . dann ist INTEL aber echt gefickt!

  2. AHmed schreibt:

    shit ey intel sry ihr könnt wen alles gut für amd läuft einpacken ihr könt nach hause fahrn nach hause fahrn mir ein blahasen und dan nach hause fahrn hahahha xD muhaghaha birch hahaha suckhahaha intel hahaha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s