Es lebe der Gelsenkirchener Barock!

Jawohl! Wenn denn schon der Multitouch-Tisch den den Wohnzimmern dieser Welt den guten alten Esstisch der Marke Eiche stabil verdrängen soll, dann soll er wenigstens nach etwas aussehen.

Und wie könnte ein Möbelstück seine Seriosität wohl besser demonstrieren als durch eine gewisse Verschnörkeltheit?

Und so hat MTS – DOC  aus Kombinationen von Eiche, Kirsche, Walnuss, Mahagon und anderen Edelhölzern iden Table Baroque kreiert. Der soll angeblich vor allem gut in die Optik von Bibliotheken und Museen und so passen – ich dagegen finde, dass er nach einer Schrankwand ruft.

Und zwar nach einer großen, denn schjließlich muss ein würdiges optisches Gegengewicht her zu der Kiste mit den Maßen 78 x 112 x 95cm, in der ein Quad-Core-Rechner steckt, der auf XP, Vista oder Windows 7 läuft.  [dieter]

[via Born Rich]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, tech zuhause abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s