Morgenstund hat MID im Mund

MID? MID? Stimmt, das war sowas, von dem geredet wurde, bevor alle aufs Tablet verfielen.

Lassen wir mal außen vor, ob nun inzwischen nicht vielleicht das  iPad samt seiner Kopien das Etikett des Mobile Internet Device verdient hätten und schauen wir uns an, wie Sony sein Produkt Dash bewirbt, das auch so etwas sein soll.

Wenn man es nämlich nicht in die direkte Konkurrenz mit den Tablets schicken kann – so haben die klugen Köpfe im Sony-Marketing wohl gedacht -, dann sollte man sich vielleicht ein anderes Alleinstellungsmerkmal (das gibt’s, das Wort!) ausdenken.

Und wie wäre es, so der zweite Gedanke, wenn man darauf verweist, dass man es auch als Wecker nutzen kann? Schlau, schlau, und wenn man sich  das dazugehörige Werbe-Video ansieht, muss man schon schwer an sich halten, um nicht umgehend die 199 Dollar rauszutun, die Dash kosten soll. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Morgenstund hat MID im Mund

  1. Chrischi schreibt:

    ..weil ja ein CO2-Löscher auch Spuren hinterlässt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s