Ein bisschen Hipness für den BlackBerry

Während so ziemlich alle anderen Smartphones auf berufsjugendlich machen, sit der Blackberry sozusagen der Anzugträger in dieser handy-kategorie.

Dezent, aber langweilig gekleidet  – wäre er eine Person, würde man vielleicht sogar eine Versicherung von ihm kaufen, ihn aber nie zu einer Party einladen. das möchte Colorware ändern.

Die für Designverbesserungen bei Gadgets bekannte Firma hat dem BlackBerry Bold 9560 ein Facelifting beschert, und bei dem hier zu sehenden Beispiel ist das eigentlich auch ganz gut gelungen.

Allerdings geht Colorware sehr vorsichtig an die Sache heran: Statt die aufgebrezelten BlackBerrys selbst zu verkaufen, erledigt das Unternehmen nur Auftragsarbeiten an eingesandten Telefonen.  Was dann auch noch 150 Dollar kostet und vermuten lässt, dass derartige Telefone eine Ausnahmeerscheinung bleiben werden. [dieter]

[via ChipChick]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s