iPad in Extrem-Retro

Offenbar gibt es derzeit fast so eine Art Trend, ganz neu und ganz alt mit einander zu kombinieren, und in diesem Fall hier ist wieder einmal das iPad dran.

Das Gemäkel, die flache Flunder habe keine vernünftige Tastatur, hat Bastler Jack Zylkin zum Anlass genommen, einen Hybrid aus iPad und klassischer Schreibmaschine zu kreieren.

Wie in solchen Fällen üblich, sollte man sich die Frage nach dem Sinn des Ganze besser verkneifen und einfach das Video bestaunen,.

Zu erwerben ist eine derartige Geräteschaft entweder zu einem Preis von um die 500 Dollar; es gibt aber auch Selbstbau-Kits für 75 bis 150 Dollar. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s