Starbucks gibt einen aus (oder tut zumindest so)

Im ewigen Kampf um die Zuneigung der aushäusigen Kaffeetrinker will Starbucks (zunächst mal in den USA) neue Wege gehen.

Freies WiFi für alle (ohne Registrierung) ist eine nette Sache; interessanter ist aber eine für den Herbst geplante Kooperation mit Yahoo.

Die soll den Gästen des Brühkaffeezubereiters nämlich Zugang zu einer eigens entwickelten Content-Plattform bieten, auf der auch Bezahl-Inhalte wie das Wall Street Journal verfügbar sein sollen sowie Gratis-Downloads, exklusive Previews und Lokalnachrichten.

Der Haken an der Sache: Für den Dienst braucht man wieder ein individuelles Log-in, und Starbucks und Yahoo bekommen nicht nur die Daten, wo man surft, sondern auch, wo man gerade ist – auf dieser Basis wiederum soll gezielt Werbung ausgeliefert werden.

Und? Würdet Ihr für den Gratiszugang zu ansonsten kostenpflichtigen Angeboten diese Daten über den Kaffeetresen schieben? [dieter]

[via TechFlash]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, intertubes, it news, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Starbucks gibt einen aus (oder tut zumindest so)

  1. ${name[42]} schreibt:

  2. Seppl schreibt:

    nö too 😉
    Das ist ja ein Lockvogelangebot!!! *entrüstet tu*

  3. Kohloe schreibt:

    Ich bin nicht paranoid und würd die Daten hergeben. Starbucks mag ich allerdings nicht 😛

  4. Gördi schreibt:

    Da betätige ich mich dann lieber mobil online.

    … der Kaffee von Balzac schmeckt eh besser *g*

  5. nepi schreibt:

    Das neue Starbucks auf dem Dresdner Altmarkt, welches am 12. Juli um 12 Uhr eröffnet, wird das deutschlandweit erste LEEDS Starbucks!
    http://nepidd.wordpress.com/2010/07/01/starbucks-leed-in-dresden/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s