HTML5: Was’n das?

Heilsbringer oder Satan – da scheiden sich die Gemüter. Während St. Jobs ganz auf HTML5 setzt und Flash Hausverbot erteilt hat, zweifeln andere an, ob die neue Wunderwaffe des Webs wirklich in der Lage sein wird, Flash im Handumdrehen zu ersetzen.

Für HTML5 stark gemacht hat sich jetzt eine Reihe von Designern und Künstlern, die auf der Site Chrome Experiments zeigen, was mit HTML5 alles geht.

Das macht ohne Frage ganz schön was her, und wenn Flash auch (noch) ein paar Tricks mehr im Ärmel hat, sollte man bedenken, dass das alles ohne Plug-In funktioniert (solange man Chrome, Safari und die neueste Beta von Firefox 4 benutzt).

Da wird Adobe sich noch einiges einfallen lassen müssen – oder Flash wandert eher über kurz als lang auf die Müllhalde der Technologiegeschichte. [dieter]

[via Dvice]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, intertubes, it news abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu HTML5: Was’n das?

  1. Pingback: Digital Life – Links des Tages vom 15.07.2010 » blog einnahmen, cheatsheets, html 5, inspiration, workshop wordpress » Digital Life

  2. DerFichtl schreibt:

    Über kurz oder lang setzen sich wohl die einfachere Technologie durch … je einfacher desto mehr Entwickler desto mehr Seiten …

    Wie hat Steve Ballmer mal so schön gekreischt: DEVELOPERS, DEVELOPERS … DEVELOPERS

    … das ist alles was zählt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s