Brother: Schütteln statt laden

Brother hat den Prototyp eines Mini-Generators vorgestellt, der zumindest bei weniger leistungshungrigen Geräten AA- und AAA-Akkus bzw. – Batterien ersetzen könnte.

Betrieben wird das Mini-Kraftwerk mit menschlicher Schüttelarbeit.

In dem batteriegroßen Gehäuse stecken ein elektromagnetisches Induktionsgenerator und ein Kondensator; ein Generator in AA-Größe bringt es auf eine Leistung zwischen 10 und 180mW.

Brother sieht für den Generator vor allem eine Zukunft bei Geräten, die nur gelegentlich geringe Strommengen verbrauchen, zum Beispiel Fernbedienungen und LED-Taschenlampen. Wann und ob das ein echtes Produkt wird, ist offen – in der Öffentlichkeit wird der Akku-Ersatz Ende Juli in Tokio präsentiert. [dieter]

[via Tech-On!]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, it news, zukunft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Brother: Schütteln statt laden

  1. Pingback: Schütteln für Erleuchtung « 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s