Maus an die Tastatur

Es scheint derzeit mal wieder Zeit zu sein, die altbewährte  Form der Maus einer Revision zu unterziehen, und eine Variante besteht darin, sie dichter an die Tastatur heranzuholen.

Mich selbst hat es zwar noch nie bewusst gestört, dass das Eingabegerät in gewisser Distanz zur Tastatur liegt, aber offenbar kann man das für ein wesentliches Problem halten, das mit der RollerMouse Free gelöst werden soll.

Deren Herzstück ist die schwarze Rollleiste an ihrem oberen Ende (das direkt an der Tastatur liegt).Die nämlich lässt sich nicht nur vor- und rückwärts drehen, sondern auch nach links und rechts schieben.

Die Tasten auf der RollerMouse Free übernehmen herkömmliche Aufgaben, dienen also vor allem dem Klicken.

Anbieter Contour Design ist von dieser Erfindung so überzeugt, dass er den nicht unbeträchtlichen Preis von 220 Dollar aufruft – mir wär das zuviel, aber ich habe ja wie gesagt auch nicht das Distanzproblem. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s