Stubenrein war gestern

Seltsames Japan: Während Hundebesitzer eigentlich darum ringen, ihren vierbeinigen Lieblingen beizubringen, dass sie ihre Geschäfte gefälligst außerhalb der eigenen vier Wände verrichten sollen, erfreut sich in Fernost ein Aufziehspielzeug einer gewissen Beliebtheit, dessen Aufgabe es ist, durch die Wohnung zu laufen und willkürlich das Bein zu heben.

Die dabei austretende Flüssigkeit muss der Spielzeugeigner natürlich selbst beseitigen (es sei denn, er hat Personal) – eine gewisse masochistische Ader sollte man also wohl besser mitbringen.

Darüber hinaus ist Oshikko Inu, wie das Spielzeug heißt, mit einem Preis von umgerechnet etwa 12 Euro auch nicht so billig, dass man es mal eben so als Gastgeschenk beim Lieblingsfeind abgibt – obwohl das schon wieder fast was hätte …. [dieter]

[via OhGizmo!]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Stubenrein war gestern

  1. Pingback: Digital Life – Links des Tages vom 04.08.2010 » aliens, Facebook, gmail, null blog, stubenrein, suchmaschinen, Twitter » Digital Life

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s