Takara Tomy bringt uns die Klangbadewurst

Wellness 2010:  Die fröhlich gemusterten Aufblasnackenwürste sind dazu da, noch entspannter in der Badewanne zu liegen. Auch deswegen, weil wasserdicht Lautsprecher und Elektronik eingebaut sind, so dass der gestresste Gegenwartsbürger eine Parallelberieselung auf mehrere Daseinsebenen gleichzeitig bekommen kann. Und das auch noch für unter 20 Euro.

(fritz) (via crunchgear)

Dieser Beitrag wurde unter entertain, tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s