iPad schenkt ein

Schön, was man alles mit diesem neuen Spielzeug von Apple machen kann; sogar richtig nützliche Dinge sind dabei.

Wie zum Beispiel kontrolliertes Bierausschenken.

Mit Hilfe der Anwendung KegMate (und RFID-Tags) lässt sich nicht nur feststellen, wer wie viel Gerstensaft in sich hinein geschüttet hat – nein, man kann das System auch noch zu Bierproben verwenden, da jeder Trinker bewerten kann, was er von der Flüssigkeit in seinem Glas hält.

Außerdem kontrolliert KegMate die Temperatur des Fasses und erlaubt via Web-Browser sogar die Fernsteuerung der Kühlung.

Auf dem iPad-Display kann der Bierfreund dann auch noch ablesen, was er da gerade trinkt und wie viel er schon davon intus hat – fehlt eigentlich nur noch eine Social-Network-Anbindung, damit die gesamte Welt davon erfährt, was man so alles in sich hineinschüttet … [dieter]

[via Geeky Gadgets]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, tech zuhause abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s