Googles iPad-Alternative naht

So verkündet es jedenfalls die Gerüchteküche.

Hardware-Partner soll (wie schon beim Nexus One) HTC sein.

Als Datum für den Beginn der Verkaufsattacke auf das iPad hat man den 26. November ausgemacht, den in den USA so genannten Black Friday, an dem in den USA das Weihnachtsgeschäft beginnt. das bedeutet (so es stimmt) dann wohl auch, dass mit dem Gerät in Europa in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen ist.

Das Google Tablet soll unter Chrome laufen, für die Grafik  Tegra 2-Chip bieten, einen 1.280 x 720 Multitouchscreen haben und speichermäßig mit 2GB RAM und einer 32GB-SSD ausgerüstet sein.

3G-Konnektivität soll auch geboten sein, und in den USA wird wahrscheinlich Verizon der Telekom-Partner sein. [dieter]

[via Dvice]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech, elektronika, gerüchte, it news abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Googles iPad-Alternative naht

  1. thanatos schreibt:

    Dann kommen ja bestimmt bald die ersten reinen HTC-Geräte. Vielleicht wird’s dann was mit dem Pad. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s