Nanotechnik, jetzt auch im Fernseher

Vom koreanischen Elektronikanbieter LG kommt die Ankündigung, dass man noch in diesem Jahr HDTV-Bildschirme mit Nanotechnologie verkaufen werden.

Was das so genau heisst, wird natürlich nicht klar, ausser, dass die Dinger messbar nur knapp 9 Millimeter dick sind. Und das ist, zumindest bei Fernsehern, schon irgendwie ziemlich „Nano“, nicht wahr? Ob die smpathische junge Dame auf dem Bild eine Sonnenbrille bereit hält, weil der Screen so hell ist, kann dagegen wohl erst durch einen Test geklärt werden.

(fritz) (via dvice)

Dieser Beitrag wurde unter entertain abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s