Vom Kissen wachgeschüttelt

So recht anfreunden kann ich  mich mit disem Das-Kissen-als-Wecker-Entwurf aus Fernost nicht.

Ich meine: Wer wird denn schon gerne wachgeschüttelt, und dann auch noch vom eigenen Kissen, das eigentlich kuscheligen Schutz geben soll vor der Unbill der Welt außerhalb des Betts?

Da kann der Zeiteinstellmechanismus noch so nett gedacht sein und die Weckvibration noch so sanft – das hinterlässt trotzdem bestimmt bleibende Traumata und schwere Psychosen. [dieter]

[via Yanko]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s