Lego-Etikettenschwindel

Bei aller erwiesenen Freundschaft zu Lego: „Play & Build Remote“ hätte man diesen Wii-Controller nicht nennen müsse.

Das „Build“ nämlich beschränkt sich darauf, dass man ein paar farbige Plättchen auf der Oberfläche der ansonsten hundsgewöhnlichen Wiimote anbringen kann.

Fantasievolle Gemüter können natürlich auf diesen Plättchen ganze Lego-Wundergebäude errichten – Funktionalitätsverbesserungen sind davon allerdings nicht zu erwarten. 40 Dollar.  [dieter]

[via Kotaku]

Dieser Beitrag wurde unter entertain abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s