Bessere Plastikdisplays für Smartphones

Angeblich kurz vor der Serienreife: Ein Samsung-Display mit 4,5inch (11,43 cm) Diagonale, das auf der FPD International 2010 vorgestellt wurde. Ähm, was war nochmal der Vorteil von AMOLED?

Ach ja, richtig, die Dinger sind aus organischem Material, also Plastik, also ohne teures Silizium, und ebenso flexibel, robust und billig herzustellen wie irgend eine Weichplastikscheibe. Mit 800 mal 480 Pixeln gibt das ein tolles Smartphonedisplay zu einem guten Preis, also immer her damit.

(fritz) (via akihabaranews)

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s