Navigation vom Profi

Navigationsgeräte werden zwar von Jahr zu Jahr besser, aber selbst wenn sie Routen mit Hilfe von Echtzeit-Verkehrsdaten hin und her rechnen, fehlt ihnen doch das profunde Wissen jener Autofahrer, die ihre Schleichwege Dank Erfahrung und nicht mit Hilfe von Algorithmen finden.

Das will Microsoft mit dem Projekt T-Drive ändern.

Die Abteilung Microsoft Research Asia hat sich zu diesem Zweck die Daten von 30.000 Pekinger Taxifahrern ausgewertet.

Die Forscher haben das, was die Ortskundigen tatsächlich an Strecken zurückgelegt haben, mit dem verglichen, was Navigationsprogramme statt dessen empfohlen hätten, und haben festgestellt, dass man mit dem Praxisansatz 16% weniger Zeit braucht, was bei einer halbstündigen Fahrt immerhin etwa fünf Minuten bedeutet.

Zwar gibt es einige vergleichbare Ansätze, bei denen die Handys von Autofahrern überwacht oder im Wagen angebrachte Sensoren Echtzeitdaten streamen, aber daran,  sich mit Taxifahrern zu beschäftigen, ist wohl noch niemand gekommen.

Wobei: Fahren Taxifahrer  wirklich immer die schnellste Strecke? Zumindest dort, wo die Uhr nicht nur die Kilometer messen, sondern auch die Zeit berücksichtigen, habe ich das so meine Zweifel … [dieter]

[via Popular Science]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs, zukunft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Navigation vom Profi

  1. Alex_der_Pirat schreibt:

    Die Zweifel sind berechtigt 😉

  2. Gördi schreibt:

    Neeeeein! Nicht die Schleichwege erforschen!
    Manno, die sind sonst doch auch noch verstaut 😦

    Und zu den Taxifahrern: Mit Sicherheit wissen die wie es am schnellsten geht (zumindest die „Profis“ die nicht nach Navi fahren). Ob die diesen Weg dann auch tatsächlich mit Kundschaft fahren.. well…

  3. buzz schreibt:

    Wahrscheinlich ist es sinnvoller, den Weg des Taxifahres zum Kunden auszuwerten als dessen Weg mit Kunden…

  4. buzz schreibt:

    Sollte natürlich „Taxifahrers“ heißen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s