Steampunk am Handgelenk

Steampunk hatten wir lange nicht mehr, und deshalb gibt es hier eine schöne Armbanduhr im Stil-Crossover zu sehen.

Natürlich könnten sich Puristen streiten, ob das wirklich als Steampunk gelten kann, wo die Anzeige sich doch eindeutig der LED-Technologie bedient.

Aber dafür ist die Uhr handgemacht, was  Extrapunkte gibt. Und wer will kann auch dem Grundrezept bei Make folgen und noch ein paar zusätzliche Schnörkel anbringen. [dieter]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Steampunk am Handgelenk

  1. Gördi schreibt:

    Hmnaichweißnich.
    Nach Steampunk sieht es irendwie nur wenig aus. Messing ok… aber das war es ja irgendwie schon.

    Aber insgesamt siehts danach aus was es ist: gebastelt (also vor allem das Holz hätte man doch wesentlich besser hinbekommen können, oder?)

    http://tubetime.us/?p=75
    (Quelle)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s