Ist Blu-Ray jetzt doch nicht besser als DVD?

Das lässt sich herausfinden. Das britische Verbrauchermagazin Which? führte dazu eine Vergleichsstudie mit 17 aktuellen Filmen, jeweils auf DVD und Blu-Ray durch. Nur fünf davon zeigten nach übereinstimmender Ansicht der Versuchsteilnehmer wirklich beeindruckende Bildqualität, vier weitere sahen zumindest etwas besser aus als die DVD-Version.

Das bedeutet, dass acht oder knapp die Hälfte der geprüften Movies in der Blu-Ray-Fassung zwar mehr kosten, aber nicht besser aussehen. Ein Durchbruch des hochaufgelösten Formats dürfte durch solche Billigproduktionen eher gebremst werden.

(via register)

 

 

Dieser Beitrag wurde unter entertain abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ist Blu-Ray jetzt doch nicht besser als DVD?

  1. Alex_der_Pirat schreibt:

    Hm, da bleibt man wohl besser gleich bei 720 oder 1080 MKV?!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s