Satellitenkommunikation: Jetzt auch für den kleinen Mann (bzw. Frau)

Abenteurer aller Länder und beiderlei Geschlechts können sich freuen: Hersteller SPOT kündigt für Ende des Monats ein Gerät namens Connect an, mit dessen Hilfe man sein Smartphone nutzen kann, um via Satellit zu kommunizieren.

Und das angeblich von so ziemlich jedem Ort der Erde.

Das Kästchen mit den Maßen 7,6 cm x 6,6 cm x 3,2 cm hat einigermaßen outdoor-taugliche Specs wie Wasserdichtigkeit nach dem Standard IPX7 (bis zu 30 Minuten bei bis zu einem Meter Wassertiefe), Temperaturunempfindlichkeit von  -25 bis +60 Grad Celsius etc.

Die Verbindung zum Smartphone, auf das eine App heruntergeladen werden muss (derzeit nur Android), wird mit Bluetooth hergestellt (Reichweite bis zu 10 Metern); über die Satellitenverbindung kann man dann munter Nachrichten  und GPS-Daten in alle Welt versenden.

Dabei gibt es die Option, zwischen vorformulierten Nachrichten mit 120 Zeichen („Sind eigentlich alle schwarzen Schlangen giftig?“) und selbstgeschriebenen („MAMMA!“) zu wählen; außerdem kann man mit Hilfe der GPS-Funktion den eigenen Fortschritt durch Pflanzen- oder Betondschungel auf Google Maps verfolgen.

Und da ein Abenteuer ja immer nur so viel wert ist wie man damit angeben kann, kann man auch über Twitter und Facebook den Rest der Welt an seinen Erlebnissen teilhaben lassen.

Natürlich braucht man zu dem System auch noch einen Vertrag mit SPOT, der 99 Dollar kosten soll (plus ominöse Zusatzsummen für den SMS-Dienst Type & Send).

Die Dienste, die SPOT bisher in Europa anbietet, kosten jeweils 99 Euro im Jahr (USA 99 Dollar), und da Connect in den USA ebenfalls für 99 Dollar angeboten wird, kann man annehmen, dass das auch der deutsche Preis sein wird, wenn es hier auf den Markt kommt – in den USA fällt der Startschuss im Laufe diesen Monats. [dieter]

[via Uncrate]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Satellitenkommunikation: Jetzt auch für den kleinen Mann (bzw. Frau)

  1. BAReFOOt schreibt:

    Wie? Keine Sprachkommunikation? Wie dumm…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s