Molekularküche fürs traute Heim

Wenn ich die Trends der Haute Cuisine richtig mitbekommen habe, ist die einst so angesagte Molekularküche wohl wieder auf dem absteigenden Ast, also könnte man dieses Kochset von ThinkGeek wohl auch als Abstauberangebot sehen.

Macht aber auch nix, denn haben wir nicht immer wieder in der Boulevardpresse davon gelesen, dass Amateurköche beim Basteln mit Stickstoff und so ein grässliches Ende genommen haben, mindestens aber für ihr Leben gezeichnet wurden? Eben.

Beim ThinkGeek-Set (70 Dollar) kann man wohl optimistischer sein, was die mögliche Gefährdung angeht, denn unter den Zutaten und Gerätschaften findet sich zumindest auf den ersten Blick kaum etwas, was explosiv wirkt oder geeignet ist, unkontrollierbare Feuersbrünste auszulösen.

An 50 Rezepten kann der Küchen-Eleve sein Geschick testen – und vielleicht findet sich auf der beiliegenden Instruktions-DVD ja auch der eine oder andere Hinweis, wie man seine Freunde dazu motiviert, das Zubereitete auch zu verkosten. [dieter]

[via Gizmodo]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s