Mercedes: Auto-Fernsteuerung per Twitter?

Die Automobilbranche ist ja notorisch verschwiegen, wenn es um Neuentwicklungen geht, aber wenn man glauben will, was Technabob an Informationen zusammengetragen hat, arbeitet Mercedes daran, Autos per Twitter fernsteuern zu können.

Weshalb? Wahrscheinlich, weil’s geht – zumindest sieht es im ersten Video so aus.

Das ist allerdings ziemlich ruckelig und lässt nicht erkennen, wie die Fernsteuerung ganz genau funktioniert (und ehrlich gesagt, bin ich immer misstrauisch, wenn jemand sagt „vielleicht sollten wir das gar nicht filmen“ und das Video dann auf YouTube auftaucht).

Immerhin: Es soll vom 2. bis zum 4. Februar wohl einen „Tweet Race Contest“ geben, und die Tweets, die der kahlköpfige Herr in dem Filmchen verschickt, sollen Steuerbefehle beinhalten wie ignition_on, volume_up oder back7_left85_back7.

Könnte also heißen, dass wir dem Batmobil einen Schritt näherkommen. Oder zumindest im Winter schon mal die Sitzheizung anwerfen können, während wir noch beim Frühstück sitzen. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter intertubes, it news, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mercedes: Auto-Fernsteuerung per Twitter?

  1. Pingback: Die Zukunft des Lenkrads | 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s