Windows Phone 7: Nicht mal so beliebt wie Windows Mobile

Die Welt kann ja sooo ungerecht sein. Erst wird Windows Phone 7 allseits als richtige gute Idee gelobt – und dann kommen die ersten Zahlen zu den Marktanteilen.

Und da liegt Windows Phone 7 im letzten Quartal 2010 in den USA sogar hinter Windows Mobile.

Natürlich gibt es  dafür auch Gründe, die nichts mit der Qualität des Betriebssystems zu tun haben: Geräte mit Windows Phone 7 hatten nur zwei Telekoms im Angebot, Windows Mobile dagegen vier. Und bis das neue OS im Handel war, waren wesentliche Teile des Quartals auch schon gelaufen.

Trotzdem: Das Marktforschungsunternehmen NPD, von dem die Zahlen stammen, hat auch noch einen Blick darauf geworfen, wie Android und webOS debütiert haben, und auch in diesem Vergleich glänzt Windows Phone 7 nicht.

Und um noch eins draufzusetzen, zeigen die Zahlen zu den weltweiten Marktanteilen, die zeitgleich von Canalys kommen, dass Microsoft weiter an Boden verliert, wenn es um Mobilgeräte geht. MIt nur noch 3,1 Prozent Marktanteil hinkt man ganz schön hinterher.

Aber auch hier Vorsicht: In absoluten Zahlen hat MS zugelegt, nur eben nicht so kräftig wie die Konkurrenz, was auch bei Apple dazu führt, dass trotz gestiegener Umsätze der Marktanteil leicht zurückgegangen ist. [dieter]

[via TechFlash]

Dieser Beitrag wurde unter it news, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Windows Phone 7: Nicht mal so beliebt wie Windows Mobile

  1. Gördi schreibt:

    Und Google ist neuer Weltherrscher Marktführer 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s