Elecom macht Tablets fast zu Notebooks

Und zwar mittels einer Ständer-/Tastatur-Kombination.

Die bietet einerseits allerlei Geräten, die kein Notebook sind, aber halbwegs so tun können als ob (Tablets, Smartphones), festen Halt.

Und andererseits bekommen sie (so sie über Bluetooth 3.0 verfügen) eine echte Tastatur (derzeit nur die japanische oder die englische QWERTY-Version); außerdem lässt sich die in Schwarz und Weiß erhältliche Tastatur auch noch bei PC und PS3 einsetzen. [dieter]

[via Akihabara News]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s