Mörderische Nostalgie

Ah! Endlich denkt mal wieder jemand an Chucky!

Und ist er nicht wieder so niedlich, wie die Älteren von uns ihn in Erinnerung haben?

Case-Modder Omar Majzoub hat sehcs Monate an dem Gehäuse gebastelt und 2.000 Dollar investiert, um diese Schönheit zu erschaffen. Im Inneren stecken ein wassergekühlter Core i7 920 CPU  mit 6GB RAM, 5 TB Speicher und ein Paar SLI GTX 460-Grafikkarten.

Und wer genau hinsieht, kann im Gehäuse sogar noch Braut und Sohn von Chucky finden … [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter computer abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s