NoteSlate: Für Freunde des Notizblocks

Wer den Tagen nachtrauert, als Notizblock oder Clipboard noch die gängigen Hilfsmittel waten, um schnell etwas aufzuschreiben oder zu skizzieren, kann sich ab Juni am NoteSlate erfreuen.

Das simpel (und mit einem Preis von 100 Dollar günstig) gehaltene Gerät setzt die bewährten Analag-Funktionen in die eInk-Welt um.

Mit dem Stift (inklusive „Radiergummi“) lässt sich niederschreiben, was niederzuschreiben ist, und in einer Spezialversion kann man sogar vier verschiedene Farben nutzen (die Auswahl erfolgt per Knopfdruck.

Und da NoteSlate ja ein Digitalgerät ist, hat es auch noch miniUSB-Port, SD-Kartenslot und 3,5mm-Buchse für Kopfhörer, da man es auch als MP3-Player verwenden kann; der Akku soll es auf eine Betriebszeit von 180 Stunden bringen. [dieter]

[via Uncrate]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu NoteSlate: Für Freunde des Notizblocks

  1. Susi schreibt:

    Ui, 13″ Display.
    Leider scheint er nicht als ebook-Reader nutzbar zu sein. Sonst wärs ne geniale Kombination aus Notizbuch und Bibliothek.
    Hm, da steht aber was von OpenSource, also wärs nur ne Frage der Zeit, dass der auch ebooks darstellen kann.

    NoteSlate is operated by own NS Firmware ver.0.7, which is just for basic drawings. There is also option for mp3 playback from headphones. In the future we will have option for NS Firmware 1.5 free upgrade of simple *.pdf text viewer / reader under Adobe license and we are preparing OCR recognition for written text. Part of NS Firmware will be published as open source for general usage.

  2. vinz schreibt:

    Ui, ein digitaler Radiergummi! Dass mir da keiner der Bundesregierung davon erzählt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s