Dock für die Steckdose

WALdok ist das Konzept einer Docking-Station, die gleichzeitig auch noch iPod-Lautsprecher ist und einfach in die Steckdose gestöpselt wird.

Damit das Ganze schön klein und kompakt bleibt, ist es (erst einmal?) nur für den iPod nano gedacht.

Sieht insgesamt nach einer ganz praktischen Lösung aus und optisch ist es auch gelungen.

Und WALdok soll nicht im Konzeptstadium bleiben: Designer Hern Kim versucht gerade, das Geld für die Herstellung zusammen zu bekommen, und wer sich mit 59 Dollar beteiligt, bekommt zu diesem Preis ein Exemplar des Geräts, sobald es auf den Markt kommt. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, tech zuhause, unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s