Nokia: Symbian darf noch ein bißchen leben

Abschied zu nehmen ist gar nicht so leicht: Nokia will zwar künftig Windows Phone 7 auf seinen Smartphones einsetzen, mag Symbian dann aber doch nicht ganz so schnell vor die Tür setzen.

Auch nach 2012 soll das OS im Umlauf bleiben – vorausgesetzt, es ist noch profitabel.

Vom Betriebssystemwechsel sollen nur neue Modelle betroffen sein – wer gerne bei Altbewährtem bleibt, muss sich keine Sorgen machen.

Der offizielle Systemwechsel soll Ende 2011 stattfinden, also wahrscheinlich mit dem Weihnachtsgeschäft zusammenfallen – und da wird Nokia wohl punkten müssen … [dieter]

[via electronista]

Dieser Beitrag wurde unter it news, unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nokia: Symbian darf noch ein bißchen leben

  1. Gördi schreibt:

    Ende des Jahres schon? Und bis dahin Hardware fertigstellen die genug Leistung für das resourcenfressende Win 7?
    Ich denke das wird nichts.
    Und bei den „normalen“ Handys wird Symbian jedenfalls bleiben. Es wäre totaler blödsinn die einfachen Systeme ebenfalls umzustricken.
    Wenn das E7 aus den Kinderschuhen ist werde ich mir das holen und dann ist eh erstmal wieder etwas Zeit bis was neues ansteht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s