Kinect ist Microsofts neuer Star

Na endlich mal wieder eine echte Erfolgsstory, werden sie wohl in den Hügeln über Seattle denken, und dann auch noch was vergleichsweise hippes (also wenn man es mit Servern vergleicht).

Kinect  nämlich ist – und das wird das Guiness-Buch der Rekorde in der nächsten Ausgabe bezeugen – das Consumer-Unterhaltungselektronikgerät, das sich seit Beginn der Zeitrechnung am schnellsten verkauft hat.

In den ersten 60 Tagen, in denen der Controller im Laden stand, sind durchschnittlich 133.333 Stück pro Tag über den Tresen gegangen, was den Warme-Semmeln-Vergleich durchaus gerechtfertigt erscheinen lässt.

Und (und das dürfte in Redmond am meisten erfreuen) Microsoft hat mit dem Gerät hinsichtlich der tatsächlich verkauften Stückzahl auch iPhone und iPad überholt und sich seinen Platz in den Wohnzimmern der Welt gesichert. Wir gratulieren. [dieter]

[via Übergizmo]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, it news, tech zuhause abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s